Service-Center
0 720 20 40 75

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

0 720 204 075* *Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

19er Komplett-Set "25 Schilling Silbermünzen Österreich"

  • Offizielle 25 Schilling Silbermünzen von 1955 bis 1973
  • 19 wertvolle Originalmünzen aus kostbarem Silber, edel vergoldet
  • Echtes Silber. Exclusiv von uns für unsere Kunden kreiert und limitiert auf nur 999 Sets weltweit.
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Gesamtpreis: € 1.249,00

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mit den 25 Schilling-Gedenkmünzen schuf das Österreicher Hauptmünzamt kostbare Erinnerungsstücke... mehr
19er Komplett-Set "25 Schilling Silbermünzen Österreich"

Mit den 25 Schilling-Gedenkmünzen schuf das Österreicher Hauptmünzamt kostbare Erinnerungsstücke an den beliebten Schilling. Auch 15 Jahre nach der Einführung des Euro erfreuen sich Sammler im ganzen Land an den edlen Silbermünzen mit den abwechslungsreichen Motiven.

Die erste 25 Schilling-Prägung nach dem Zweiten Weltkrieg stammt aus dem Jahr 1955. Sie ehrt die Wiedereröffnung des Bundestheaters. Ihr folgt der Schilling, der einem der berühmtesten Landeskinder zum 200. Geburtstag gratuliert: Wolfgang Amadeus Mozart! Andere Komponisten gesellen sich zu dem musikalischen Genie: So zeigt die 25 Schilling-Münze von 1962 den für seine Sinfonien bekannten Anton Bruckner und die Ausgabe von 1970 den ungarisch-stämmigen Franz Lehár. Er gilt als Mitbegründerder Silbernen Operettenära. Der 25 Schilling von 1973 gedenkt des 50. Todestages des Komponisten Carl Michael Ziehrer, dessen Werk sich auf unglaubliche 600 Tänze und 23 Operettenerstreckt.

Neben Komponisten prägten auch Schriftsteller und Schauspieler unser Land. An den 130. Geburtstag von Ferdinand Raimund, ein Hauptvertreter des Alt-Wiener Volkstheaters, wird ebenso erinnert wie an Franz Grillparzer. Er wurde seit 1945 dank seiner Werke als Österreicher Nationaldichter verehrt.

Natürlich fehlen die berühmten Habsburger nicht auf diesen numismatischen Kostbarkeiten: Die Portraits von Erzherzog Johann von Habsburg und Kaiserin Maria Theresia, der "Grande Dame Europas", zieren die Silber- Schillinge von 1959 und 1967.

Doch auch malerische Gegenden Österreichs wie Kärnten und das Burgenland finden den Weg auf die Gedenkprägungen, genauso wie der wichtige Wallfahrtsort Mariazell. Sogar der emeritierte Papst Benedikt XVI. besuchte 2007 diesen Ort!

Unser Land hat viel zu bieten und der Schilling viele Gesichter. Lernen Sie alle kennen und entdecken Sie Österreich von seiner schönsten Seite!

Details
Auflage: 999 Editionen. Exclusiv von uns für unsere Kunden kreiert und limitiert.
Gewicht: 19 x 13 g
Material (Details): Silber (800/1.000)
Ausgabejahr: 1955 - 1973
Ausgabeland: Österreich
Durchmesser: 30,5 mm
Nominal: 25 Schilling
Qualität: Sehr schön bis vorzüglich

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen