Service-Center
0 720 20 40 75

So bleiben wir in Kontakt! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns

0 720 204 075* *Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
€ 59,05 Ersparnis

Banknotenprägung "100 Schilling 1938"

  • Zum 80. Geburtstag des guten, alten Schilling
  • Veredelt mit Feingold (999/1.000)
  • Farbauflage mit der 100 Schilling Banknote
  • Lieferzeit bis zu 7 Tage

Preis: € 74,00 * € 14,95
Gesamtpreis: € 14,95
Sie sparen € 59,05

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1925 löste der Schilling die Österreichische Krone ab. Es war eine Zeit, in der unser Land vor... mehr
Banknotenprägung "100 Schilling 1938"

1925 löste der Schilling die Österreichische Krone ab. Es war eine Zeit, in der unser Land vor dem wirtschaftlichen Abgrund stand: der Hyperinflation. Grund dafür war der Erste Weltkrieg und seineFolgen. Denn die Kriegsausgaben und die Reparationszahlungen finanzierte Österreich überwiegend über die Notenpresse. So wurden Unmengen an Banknoten geprägt. Ein massiver Wertverlust war die Folge. Das Geld verlor so schnell an Wert, dass man es sofort ausgeben musste, um überhaupt noch etwas dafür zu erhalten. Ein Geldbetrag, mit dem man 1914 noch ein Haus kaufen konnte, reichte 1922 kaum noch für ein Mittagessen. Die Lebenshaltungskosten erreichten 1922 das 14.000 fache der Vorkriegszeit!

Auf dem Höhepunkt der Inflation wurde eine neue Währung eingeführt - unser guter, alter Schilling. Für 10.000 Kronen bekam man einen Schilling. Es war eine von fünf Währungsumstellungen in den vergangenen 150 Jahren Die neue Währung Österreichs wurde zum Symbol neu aufkeimender Hoffnung. Von1925 und 1938 und von 1945 bis zur Einführung des Euros am 1. Jänner 1999 war der Schilling die Währung der Republik Österreich. Er entwickelte sich so gut, dass der Volksmund bald vom "Alpendollar" sprach.

Details
Auflage: 9.999 Komplett-Editionen. Exclusiv von uns für unsere Kunden kreiert und limitiert.
Gewicht: 54 g
Material (Details): Kupfer vergoldet (999/1.000) mit Farbdruck
Ausgabejahr: 2018
Durchmesser: 50 mm
Vorderseite: 100 Schilling 1938
Rückseite: Schilling im Wandel
Veredelung: Vergoldet
Material: Kupfer
Qualität: Polierte Platte
Zeit: ab 2016
Land: Österreich

Unser Service für Sie

FAQ’s und Mehr

Telefonische
Beratung

01805-312-512* *14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk> Jetzt anrufen oder Kontaktanfrage senden
Zuletzt angesehen